Exkursion ins Internationale Zeitungsmuseum

2015_12 IZM AachenVier Dozenten und 30 Studierende der HMKW machten sich auf den Weg von Köln gen Aachen, um dort in zwei Gruppen das Internationale Zeitungsmuseum zu besichtigen. In einem der ältesten noch erhaltenen Häuser der Aachener Altstadt wird Mediengeschichte von den Anfängen der Schrifterfindung bis ins digitale Zeitalter präsentiert. Aachen hat mehrfach Pressegeschichte geschrieben: Im 19.Jahrhundert gründete Julius Reuter hier seine Presseagentur. Und im Januar 1945 erschien in Aachen die erste demokratische Tageszeitung der Nachkriegszeit. Organisiert worden war die Exkursion von Fachbereichsleiter Prof. Dr. Hektor Haarkötter. Mit dabei waren außerdem die wissenschaftliche Mitarbeiterin Katja Artsiomenka und die Dozent/innen Anna Lena Meinheit und Dr. Frank Hilgenfeld.

Bitte teilen!Email this to someoneTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on Facebook

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *