Blog zur Art Cologne

Blog Art CologneBereits 50 Jahre ist sie alt, und damit die „weltweit älteste noch bestehende Messe für die bildenden Künste des 20. und 21. Jahrhunderts“, berichtet die Messebetreiber auf ihrer Website: die Art Cologne. Vom 13. bis zum 17. April konnten Interessierte die Kunstmesse in Köln-Deutz besuchen.

Als öffentlich zugängliches Event von internationaler Bedeutung ist sie jedes Jahr in den Medien präsent und somit geeignetes Berichterstattungsobjekt auch für angehende (Online-)Journalistinnen und -Journalisten. So entstand unter der didaktischen Leitung von Prof. Dr. Hektor Haarkötter, Fachbereichsleiter Journalismus und Kommunikation an der HMKW Köln, der Blog Kunst und Köln, in dem auch in diesem Jahr Studierende des B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation im Modul „Online-Journalismus“ von der Messe berichteten. Und dabei waren sie ganz schön produktiv: in rund 50 Blog-Beiträgen in Form von Artikeln, Foto-Galerien, Audio- und Videobeiträgen praktizierten die Studierenden moderne, multimediale Online-Berichterstattung. Diese ist in die Rubriken „Kunst & Kulisse“, „Kunst & Kapital“, „Kunst & Charaktere“, „Kunst & Nichtkunst“, „Kunst & Krawall“ sowie „Kunst & Kwatsch“ unterteilt. Nachzulesen, -hören und –sehen sind die spannenden Beiträge hier.

Bitte teilen!Email this to someoneTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on Facebook

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *